Quartierarbeit Bern Nord

Die Quartierarbeit der VBG unterstützt die Bevölkerung in Zeiten der CORONA-Pandemie durch Information und Koordination.

Die Quartierarbeitenden sind per Telefon, per Mail und auch persönlich im Quartierbüro erreichbar. Das Wylerhuus hat wieder offen und gewisse Angebote finden wieder statt (siehe www.wylerhuus.ch). Das Nähatelier ZusammenNähen ist montags und freitags wieder offen.

Für die ganze Stadt steht das Angebot von Nachbarschaft Bern zur Verfügung. Hier können sich Personen melden, die Unterstützung benötigen sowie Freiwillige können über Nachbarschaft Bern ihre Hilfe anbieten. Das Team von Nachbarschaft Bern vermittelt laufend Hilfesuchende und Freiwillige. Weitere Informationen: www.nachbarschaft-bern.ch oder telefonisch 031 382 50 90 (Montag bis Freitag 8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr) 

Die Stadt Bern bietet eine Hotline für ältere Menschen an, die weder einen PC noch ein Smartphone besitzen, wo Hilfsangebote nachgefragt werden können. Telefon 031 321 63 65 (Montag bis Freitag 8.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr) «Zur Medienmitteilung» 

 

* * * * *


Die Quartierarbeit der Vereinigung Berner Gemeinwesenarbeit (VBG) setzt sich für mehr Lebensqualität in den Berner Quartieren ein.

Die Quartierarbeit:
  • ist Informations- und Anlaufstelle für allerlei Fragen zum Leben im Quartier und in der Stadt
  • vernetzt sich im Quartier und kennt Bevölkerung, Behörden, Institutionen und Fachstellen
  • bringt verschiedene Menschen in der Nachbarschaft und im Quartier zusammen
  • unterstützt Ideen, Initiativen und freiwilliges Engagement der Quartierbevölkerung
  • setzt konkrete Projekte im Quartier zusammen mit der Bevölkerung um
  • vermittelt bei Konflikten und hilft beim Finden von Lösungen, wenn es Probleme gibt im Quartier
  • setzt sich dafür ein, dass die Bevölkerung bei der Quartierentwicklung mitwirken kann


QUARTIERARBEIT Bern Nord

Konkret zeigt sich die Quartierarbeit Bern Nord in Form des Quartierzentrums Wylerhuus und in diversen Projekten:

Quartierzentrum Wylerhuus

Der Berner Norden verfügt über ein Quartierzentrum und somit über zahlreiche Räumlichkeiten, welche zu günstigen Konditionen, einfach und unbürokratisch gemietet werden können. Hier haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen zu treffen, gemeinsam zu kochen und zu essen, zu tanzen, Feste zu feiern und vieles mehr.
Im Auftrag der Quartierkommission DIALOG Nordquartier  (www.dialognord.ch) betreiben wir eine Verkaufsstelle der beliebten Tageskarten Gemeinde der SBB:
www.wylerhuus.ch/sbb-tageskarten/

Neu: Nachbarschaft Bern im Wylerhuus
Seit Herbst 2019 können Sie sich über das Projekt Nachbarschaft Bern – Unterstützung im Quartier, jeden Mittwoch von 16:15 -18:15 Uhr ohne Anmeldung, informieren lassen. Sei es als Person, die Unterstützung benötigt, oder solche die diese leisten kann, sie werden unkompliziert zusammen- gebracht. Das Angebot gilt für die gesamte Bevölkerung, unabhängig von Alter, Beruf oder Nationalität und ist kostenlos.
www.nachbarschaft-bern.ch

Bistro Wylerhuus – auf zu neuen Ufern
Lese mehr darüber! (Artikel unter den Downloads)


Aktuelle Projekte im Quartier

Von Frauen für Frauen
Die Quartierarbeit Bern Nord begleitet gerne Frauen in der Umsetzung ihrer Ideen und Projekte. Momentan findet jeweils am Montag- und Mittwochnachmittag ein gemeinsames Bewegen statt. Diese Nachmittage werden von den Frauen aus dem Quartier selber gestaltet und sind gratis (siehe Downloads).  

Quartierarbeit in der Lorraine - "im quartier zuhause"
Das zweijährigen Projekt "im quartier zuhause", welches die Quartierverbundenheit, den nachbarschaftlichen Austausch und die Integration ins Gemeinwesen gefördert hat, ist zu Ende. Die daraus entstandenen Projekte laufen aber weiter: Das Quartiertreffprogramm "Unser Quartiertreff ist dort, wo sich das Quartier trifft" (siehe Downloads) erscheint alle zwei Monate. Wer Lust hat etwas ans Programm beizutragen (z.B. Filmnacht, gemeinsames Stricken, Kaffee und Kuchen usw), sei es einmalig, mehrmalig, alleine oder mit anderen zusammen, kann sich bei der Quartierarbeit Bern Nord melden. Auch der Yogakurs am Freitag von 9.00-10.00 für Frauen wird weiter geführt (siehe Downloads).

Nähatelier ZusammenNähen
Das Nähatelier ermöglicht Frauen mit Migrationshintergrund Deutsch zu lernen und Alltagsfragen zu besprechen, sich in den Fertigkeiten des Nähens auszubilden und eine Referenz für den ersten Arbeitsmarkt zu erschaffen. Gleichzeitig ist es eine professionelle Dienstleistung für die Bevölkerung Berns.
www.naehatelier-migrantinnen.ch.

Primano
Als Quartierkoordinatorin und Ansprechperson berate und unterstütze ich sie gerne bei all Ihren Fragen rund um Angebote im Frühförderbereich, die es in Ihrem Quartier für Kinder im Vorschulalter gibt. Auch informiere ich Sie über Elterngruppen und Unterstützungsangebote und vieles mehr. Einmal im Jahr haben sie die Möglichkeit alle Frühförderangebote in Bern Nord live kennen zu lernen! Hier finden sie mehr Informationen:
www.primano.ch/Breitenrein_Lorraine  

Interessengruppe (IG) Anlässe & Angebote
Eine engagierte Gruppe Frauen aus dem Quartier hat 2019 zum 2. Mal den Wylerhuus-Märit im Quartierzentrum Wylerhuus durchgeführt. Mit 25 verschiedensten Ständen und ca. 250 Besucher*innen kann der Märit als Erfolg bezeichnet werden. Klar ist die Weiterführung des Angebots mit noch mehr Attraktionen, attraktiven Darbietungen und kulinarischen Leckereien.
Reserviert euch schon heute den 7. November 20 für den Besuch oder die Teilnahme am 3. Wylerhuus-Märit.
andreas.rohrbach(at)vbgbern.ch

20. Sommerferienwoche
Dieses Gemeinschaftsangebot der Quartier- und Jugendarbeit, vielen soziokulturellen Institutionen der Quartierarbeit im Stadtteil 5, sowie vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern existiert seit 2001. Im 2020 feiern wir die 20 Sommerferienwoche mit einigen überraschungen. Es gibt kaum ein Kind im Nordquartier, das nicht schon einmal daran teilgenommen hätte, sei dies als Teilnehmer*in, Helfer*in oder Leiter*in. Eine Erfolgsgeschichte für die Kinder in Bern Nord!
andreas.rohrbach(at)vbgbern.ch